Kirche St. Dionysius Nordwalde

Wege durch den Schmerz (Möglichkeiten und Grenzen der modernen Schmerztherapie)

Vortrag von Dr. med. Herbert Kaiser, Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und Internistische Onkologie, Palliativmedizin

Am Ende unseres Lebens werden wir mit einer Reihe von schmerzhaften Erfahrungen konfrontiert. Körperliche Beschwerden, wie Schmerzen, Übelkeit, Luftnot beeinträch­tigen die Lebensqualität und schränken die Selbständigkeit ein. Im Vortrag werden die aktuellen Möglichkeiten und Grenzen der Schmerztherapie erläutert. Auch dort, wo wir Schmerzen nicht vollständig lindern können, sollen diese auf ein erträgliches Maß reduziert werden. In dieser Phase, in der körperliche Heilung nicht mehr möglich ist, wird die einfühlsame Begleitung auf dem Weg durch den Schmerz zur Grundhaltung einer Medizin, in der der einzelne Mensch und nicht seine Erkrankung im Zentrum unseres Bemühens stehen soll.

Der Vortrag ist kostenlos und findet statt am Dienstag (05.06.) um 19:00 Uhr im kath. Pfarrzentrum in Laer, Königsstraße. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Hospiz-Initiative Steinfurt unter der Nummer 02551/1859859.