Kirche St. Dionysius Nordwalde

Liebe Musikfreunde, nicht mehr lange und die Sommerferien beginnen in NRW. Doch bevor fast alle in diese späten Ferien gehen, möchten wir Ihnen und Euch noch ein besonderes Konzert ans Herz legen. Sie werden wegen ihres organisatorischen Aufwandes nicht so oft gespielt, Bachs Konzerte für drei und vier Cembali.

In Nordwalde ist es gelungen vier adäquate Instrumente samt Spielern zusammen zu bringen. Am Sonntag, den 1. Juli 2018 um 20:00 Uhr erklingen das Konzert d-moll für 3 Cembali BWV 1063 und das Konzert a-moll für 4 Cembali und Streicher BWV 1065. Solisten sind Gisela Schweppenstedde-Türk, Thorsten Schlepphorst, Judit Westhues, Denis Kumpmann und Michael Bierbach. Die Streicher stellt das „Ensemble in Residence“ und die „Newe Steinfurter Hofcapelle“.Zwischen den beiden Konzerten spielt Christoph Bumm-Dawin mit der neuen Steinharter Hofcapelle die Orchestersuite h-moll für Flöte und Streicher BWV 1067. Der Eintritt beträgt 8,00 € an der Abendkasse.

Allen die keine Zeit oder keine Möglichkeit haben zu kommen wünsche ich schöne erholsame Sommerferien, am 5. September geht’s weiter mit BACH 1720. Da spielt Ludger Lohmann unter anderem die berühmte d-moll Toccata.