Kirche St. Dionysius Nordwalde

Kunststoffe werden aufgrund ihrer hervorragenden Eigenschaften vielseitig eingesetzt. Der größer werdende Bedarf führt zu einer steigenden Kunststoffproduktion. Eine globale Problematik besteht jedoch darin, dass zunehmend Plastik in die Umwelt gelangt, häufig durch achtlos weggeworfenen Müll. Durch die hohe Beständigkeit des Plastiks über Jahrhunderte hinweg sammelt es sich in großer Zahl an und zerfällt gleichzeitig zu immer kleiner werdenden Teilchen. Der Vortrag von Dr. Jens Reiber, WESSLING GmbH, gibt einen Überblick der aktuellen Diskussion zum Thema

Mikroplastik. Termin: 16.11.2017, Zeit: 20:00 Uhr

Leitung: Dr. Jens Reiber, WESSLING GmbH, Altenberge

Ort: Altenzentrum St. Augustinus, Nordwalde

Gebühr: 5,00 € - Anmeldung: Pfarrbüro