Kirche St. Dionysius Nordwalde

Die kath. Kirchengemeinde St. Dionysius lädt vom Sa. 13.10. - Sa. 20.10.2018 zu einer Familienfreizeit in das Sauerland zum Erholungspark am Haus Aurora nach Bestwig-Wasserfall ein (www.hausaurora.de). Direkt neben dem bekannten Freizeitpark Fort-Fun befindet sich der Erholungspark auf einem etwa 40.000 qm großen Areal idyllisch und ruhig direkt im Wald gelegen. Zum Erholungspark gehören ein geräumiges Haupthaus, ein Nebenhaus und 12 Bungalows. Aus organisatorischen Gründen besteht kein Anspruch auf eine bestimmte Zimmereinteilung, jedoch wird hier selbstverständlich auf die familiären und freundschaftlichen Bedürfnisse Rücksicht genommen.

Für das leibliche Wohl sorgen wieder in bewährter Weise unsere "Küchenfeen".

Jede Familie ist mind. einmal für die täglichen „Kleinigkeiten“ zuständig. (Tischdecken, Essen auftragen, abräumen, spülen, ausfegen usw.) Aber keine Sorge, gemeinsam geht das alles ganz einfach und schnell und bringt eine Menge Spaß.

Unsere Bastelfee unterstützt Groß und Klein bei der Erstellung ihrer Kunstwerke.

Die Teilnehmerbeiträge staffeln sich folgendermaßen: Erwachsene ab 18 Jahren zahlen 220 Euro, Kinder von 10-17 Jahren 160 Euro, Kinder von drei bis neun Jahren 120 Euro. Kinder bis 2 Jahre fahren kostenfrei mit. (Es gilt das Alter bei der Durchführung der

Familienfreizeit). Sonderregelungen können mit Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup (Telefon 921896) getroffen werden.

Im Beitrag enthalten sind die Unterkunft im Haus Aurora, sowie Vollverpflegung, Bastelmaterialien und Eintrittsgelder (z. B. Freizeitbad, Fort Fun, etc.). Die Hin- und Rückfahrt erfolgt durch Eigenanreise.

Anmeldungen werden aufgrund der großen Nachfrage persönlich am Samstag, den 13.01.2018 von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr in den oberen Räumen des Pfarrheimes (an der Kirche) entgegengenommen.

Nach dem Anmeldetag können Anmeldungen zu den üblichen Öffnungszeiten des Pfarrbüros entgegengenommen werden (www.kirchengemeinde-nordwalde.de)

Für weitere Fragen und Anregungen zur Familienfreizeit 2018 wenden Sie sich an das Pfarrbüro (Tel. 2220) oder an Daniela und Stefan Robert (Tel. 979 9090).