Kirche St. Dionysius Nordwalde

Eucharistiefeier in der Pfarrkirche anschl. Frühstück im Pfarrsaal


Den Glauben an Gott, die Nachfolge Jesu sind Dinge, die man nicht kalkulieren kann. Familie, Arbeit, Selbstwertgefühl - danach streben alle Menschen, um ein glückliches Leben zu führen. Christen wissen, dass sie alles Glück Gott verdanken. Vergleicht man alles mit einem Baum, so sind wir der Stamm, alle Beziehungen, die wir führen sind die Äste und Gott ist die feste und tiefe Wurzel unseres Lebens, die alles trägt. Er wird uns die Stürme unseres Lebens überstehen lassen. Jesus nachzufolgen, durch ihn Gott als Wurzel des Lebens haben - das ist keine Sache, die man kalkulieren kann, die sich mehr oder weniger rechnet. Nur indem wir Jesus begegnen, als einzelne, jeder auf seine Weise, erkennen wir in der Beziehung zu Gott den Ursprung und das Fundament unseres Lebens. Nach der Eucharistiefeier ging es dann in den Pfarrsaal zum gemeinsamen Frühstück. 74 Seniorinnen und Senioren waren des Einladung des Vorstandes gefolgt und nutzten die Gelegenheit der gemütlichen Unterhaltung, die den Vormittag andauerte.